Menü
Prepaid / Guthaben-System
Prepaid-Telefonie & Chat-Beratung: Die kostengünstigen Alternativen zur 0900 / 0901-Servicerufnummer. Hier mehr erfahren.

Jetzt neu: Foto-Chat / Bilder-Mailservice


Home > Themen > Lenormandkarten

Berater Victor: Lenormandkarten - Was macht dieses Kartendeck so besondes?

Thema: Lenormandkarten


Lenormandkarten - Was macht dieses Kartendeck so besondes?: Foto: © Monika Wisniewska / shutterstock / #1016131168
Foto: © Monika Wisniewska / shutterstock / #1016131168

Marie Anne Adelaide Le Normand (1772-1843) wurde in der Normandie geboren, zog aber 1786 nach Paris. Sie lebte auch für kurze Zeit in Belgien und London. Während der napoleonischen Ära wurde sie die berühmteste Wahrsagerin Europas. Le Normand verwendete eine Vielzahl von Weissagungsmethoden, darunter Handlesen, Numerologie und Wahrsagerei.

Zu Ihren Kunden gehörten berühmte Persönlichkeiten wie Robespierre, Zar Alexander und Kaiserin Josephine, was Ihren Ruhm hervorhob. Unter anderem sah Sie den Aufstieg und Untergang von Napoleon voraus. Das Grab von Mademoiselle Lenormand wird bis heute von Menschen besucht, die Ihre Prophezeiungen bewunderten.

Im Jahr 1846 erschien ein Orakeldeck, das in Deutschland verwendet wurde, mit dem von Mdl. Lenormand und wurde später als Game of Hope bekannt. Es bestand aus 36 Wahrsagekarten und zahlreichen weiteren Decks, die von dem Petit Le Normand-Set beeinflusst wurden.

Unterscheide zu anderen Wahrsagekarten (Tarot)

Im Gegensatz zum Tarot oder weiteren Systemen überwältigen Lenormand-Karten nicht mit komplexen Entsprechungen arkaner Überlieferungen. Sie benötigen kein Wissen über Kabbala, Astrologie oder mannigfaltiger Numerologie. Ein Deck besteht aus nur 36 Karten, die einfach gestaltet sind, was die praktische Anwendung erleichtert. Sie enthalten Symbole, die mit unseren alltäglichen Erfahrungen unmittelbar in Verbindung gebracht werden können.

Bei der Interpretation der Lenormandkarten macht der Kontext einen enormen Unterschied. Jede einzelne kann verschiedene Bedeutungen oder Erklärungen haben, je nach der Beziehung zur Fragestellung. Sie ist linear, das bedeutet, anders als bei einer Tarot- Lesung, erfolgt sie unmittelbar. Ebenso ist die Platzierung wichtig, da eine Karte nicht alleine gelesen wird, sondern durch mindestens ein Kartenpaar. Das erstaunlichste Merkmal des Lenormand-Decks, das es von anderen Weissagungskarten unterscheidet, ist die Kombinationstechnik.

Die Bedeutung der Karten ist nur ein Ausgangspunkt für die Lesung. Der Schlüssel der Interpretation der Lenormandkaten liegt an der Möglichkeit, die Paarkarten oder die Dreier-Konstellationen zu kombinieren. Weiter können Sie die verschiedenen Kombinationen zusammenführen, indem Sie auch die anderen Karten, die entweder horizontal, diagonal oder vertikal daneben liegen, mit einbeziehen.

Deutung von 3 Karten

Es gibt mehrere Arten beziehungsweise Legeweisen der Lenormandkarten, wie z. B. eine Auslegung mit 3 Karten von links.

Die 1. Karte bezieht sich auf die aktuelle Situation.

Die 2. Karte erklärt die Handlungsweise, die Sie an das Ziel führt.

Die 3. Karte zeigt das zu erreichende Ziel, auf das Sie zusteuern.

Eine weitere Art ist die Legung von Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft.

Die 1. Karte bezieht sich auf das, was gewesen ist.

Die 2. Karte zeigt den gegenwärtigen Stand.

Die 3. Karte weist auf die Zukunft hin.

Alle Karten werden natürlich in Bezug auf die Frage gedeutet.

Kreuz-Auslegung

Etwas komplizierter ist eine Auslegung, die aus 10 Karten besteht. Sie kann praktisch für jede Frage angewandt werden.

Die 1. und 2. Karte bilden die Mitte des Kreuzes. (Hauptproblem)

Die 3. und 4. Karte liegen oben (was ist in der bestimmten Situation zu tun?)

Die 5. und 6. Karte liegen unten (was sollten Sie vermeiden?)

Die 7. und 8. Karte liegen auf der linken Seite (Vergangenheit und Ursache)

Die 8. und 9. Karte liegen auf der rechten Seite (sie zeigen das mögliche Ergebnis)

Der erste Punkt spiegelt das Hauptproblem, der zweite Punkt gibt an, was in der bestimmten Situation zu tun ist.

The Grand Tableau

Das Lenormand Grand Tableau ist die bekannteste und die am weitesten verbreitete Methode zum Lesen von den Karten. Es kann wie ein Spiegel verwendet werden und bedeutet Das große Ganze. Es werden dabei alle 36 Karten eingesetzt, um einen Überblick des Lebens zu bekommen. Diese Legung befasst sich mit vielen Punkten und Interessengebieten und gibt dem Fragenden die Möglichkeit, detaillierte Antworten zu mehreren Bereichen der Gesamtheit zu erhalten und wie die unterschiedlichen Themen miteinander verbunden sind.

Das Grand Tableau zu lesen kann man mit dem Fertigen eines Puzzles vergleichen. Es gibt viele Teile und es liegt an dem Kartenleser, diese zu deuten und zu einer Geschichte zu verbinden.

Das Lenormand Grand Tableau kann viele Fragen zu verschiedenen Themen beantworten. Es umfasst die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Abfragenden.

Für einen unerfahrenen Anwender kann dies einschüchternd sein, denn genau wie bei der Nutzung von anderen Wahrsagekarten, wird Erfahrung und Übung voraussetzt. Es ist jedoch möglich durch das Grand Tableau das Leben des Fragenden punktgenau zu analysieren, oft verborgene Probleme zu erforschen und zugleich Anweisungen und Einblicke in die Zukunft zu erhalten.

Lesen des Grand Tableau

Das Erlernen der Kartendeutung, besonders das des Grand Tableau erfordert reichlich Übung und Geduld. Beschäftigen Sie sich mit der Handhabung von weniger Karten und gehen Sie erst zu anderen Techniken über, wenn Sie dazu bereit sind.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


❮ Vorheriges Thema
(Lebensberatung - Unterstützung in allen Lebenssituationen)
 Nächstes Thema
(Liebeskummer überwinden - Unsere besten Tipps) ❯



Berater Victor

Berater Victor


Schenken Sie mir Ihr Vertrauen und lassen Sie sich von meinen Fähigkeiten positiv überraschen! Hier mehr erfahren.


So erreichen Sie Berater Victor:












Neu: Prepaid / Guthaben-System

Nun auch auf m.zukunftsblick.ch verfügbar!

Kostengünstig anrufen oder angerufen werden!*

*Mehr erfahren


Ihre Karriere bei uns:

*auf zukunftsblick.ch

Berater*innen gesucht


Service-Extras:

*auf zukunftsblick.ch

Zukunftsblick hilftZukunftsblick hilft

WissensdatenbankLexikon A-Z



Weitere Gratisdienste:*

*auf zukunftsblick.ch

VideochannelVideochannel

Audio / PodcastAudio / Podcast



Notfall-Hilfe:*

*auf zukunftsblick.ch

Wichtige Kontakte im KrisenfallKrisenanlaufstellen


Soziale Netzwerke:

Zukunftsblick auf FacebookFacebook

Zukunftsblick auf InstagramInstagram

Zukunftsblick auf PinterestPinterest

Zukunftsblick auf TwitterTwitter

Zukunftsblick auf YouTubeYouTube



Konsumentenschutz:

Verantwortungsbewusster Konsum von Telefonberatungen


In Zusammenarbeit mit Peernet (Service-Rufnummern Deutschland, Österreich und Luxemburg sowie Prepaid-Telefonie)


© 2005-2022 zukunfts-blick.eu  Alle Rechte vorbehalten.